Lambdasonde Mercedes-Benz 190

Fahrzeug auswählen
 Nach Schlüsselnummer
oder

Suche nach Fahrzeug

Wählen Sie Ihr 190-Modell aus
Wählen Sie Ihren 190-Typ aus
  Wählen Sie Ihr Auto aus  
 Nach Schlüsselnummer
oder

Suche nach Fahrzeug

Wählen Sie Ihr 190-Modell aus
Wählen Sie Ihren 190-Typ aus
  Wählen Sie Ihr Auto aus  

Lambdasonde

Ihr Kraftstoffverbrauch ist deutlich angestiegen? Möglicherweise ist dies auf einen Defekt Ihrer 190 Lambdasonde zurückzuführen.

In diesem Fall kann sich Ihr Kraftsoffverbrauch um bis zu 15% erhöhen. Wenn schwarzer, dichter Rauch aus Ihrem Auspuff tritt, Probleme bei der Beschleunigung auftreten oder Ihr Motor an Kraft verliert, sollten Sie ebenfalls daran denken, die Lambdasonde von Ihrem Mercedes-Benz 190 zu ersetzen.
Wir empfehlen Ihnen, den Wechsel nicht herauszuzögern, da der Katalysator sonst ebenfalls beschädigt werden kann.

Im Regelfall unterscheidet man zwischen beheizten und unbeheizten Lambdasonden. Die Sonden verfügen über eine unterschiedliche Lebensdauer, so dass die unbeheizten nach rund 60 000 km und die beheizten nach erst 100 000 km gewechselt werden sollten.

Wählen Sie jetzt den genauen Typ Ihres Fahrzeugs aus, um die passende Lambdasonde für Ihren Mercedes-Benz 190 entdecken zu können