Klimakondensator

Fahrzeug auswählen
 Nach Schlüsselnummer
oder

Suche nach Fahrzeug

  Wählen Sie Ihr Auto aus  
 Nach Schlüsselnummer
oder

Suche nach Fahrzeug

  Wählen Sie Ihr Auto aus  

Welche Aufgabe hat der Klimakondensator?

Als wichtiges Bauteil der Fahrzeug-Klimaanlage ist es die Aufgabe des Klimakondensators, das Kältemittel abzukühlen. Dieses Arbeitsgas der Klimaanlage wird dem Kondensator in stark erhitztem und verdichtetem Zustand vom Klimakompressor zugeleitet. Der Klimakondensator fungiert dabei als sogenannter Wärmetauscher, der mit Hilfe der kühlenden Umgebungsluft das heiße, gasförmige Kältemittel zur Kondensation bringt und damit verflüssigt. Dabei entsteht nicht nur Verdunstungskälte, sondern das nun wieder flüssige Kältemittel kann im Kühlkreislauf erneut Wärmeenergie aufnehmen und so die Luft für den Fahrzeuginnenraum abkühlen. Dabei verdampft das Kältemittel erneut und wird als heißes Gas forttransportiert, ehe es die mitgeführte Wärme wieder am Klimakondensator abgibt. Auf diese Weise wechselt das Kältemittel in der Klimaanlage regelmäßig zwischen flüssigem und gasförmigem Aggregatzustand hin und her.

Symptome für einen beschädigten Klimakondensator

Eigentlich ist der Klimakondensator ein wartungsfreies Bauteil. Jedoch können an den filigranen Rohrleitungen des Kühlkörpers Undichtigkeiten durch äußere Einwirkungen auftreten, zum Beispiel aufgrund von Steinschlag. Tritt eine solche Beschädigung ein, kann der Klimakondensator seine Kühlfunktion nicht mehr ordnungsgemäß ausführen und die Kühlleistung der Klimaanlage für den Fahrzeuginnenraum ist nicht mehr gewährleistet. Eine derartige Beschädigung des Kondensators zählt zu den häufigsten Ursachen für funktionsuntüchtige Klimaanlagen im Kfz-Bereich.

Kann ich den Klimakondensator selber wechseln?

Da das gesamte System unter Druck steht und feine Justierungsarbeiten gefragt sind, die zudem teilweise Spezialwerkzeug erfordern, ist ein Austausch des Klimakondensators in jedem Fall eine Arbeit für den Fachmann. Leitungen müssen abgeklemmt werden, der Kältemittelkreislauf muss evakuiert und das Kältemittel fachgerecht abgelassen und aufgefangen werden. Bei vielen gängigen Kältemitteln handelt es sich heute leider noch immer um Chemikalien, die beim Austritt in hohem Maße umweltschädlich wirken. Aus diesem Grund und aufgrund von Alternativen, die sich in der Praxis ebenfalls als problematisch herausgestellt haben, findet allmählich eine Hinwendung zu CO2-basierten Klimaanlagen statt. CO2 (Kohlendioxid) wirkt zwar ebenfalls klimaschädlich; im Vergleich mit den gängigen Kältemitteln jedoch in weitaus geringerem Maße. CO2-basierte Systeme müssen jedoch aufgrund höherer Druckverhältnisse anderen Dichtheitsanforderungen genügen. Daher müssen sie in nahezu sämtlichen Komponenten von Grund auf neu abgestimmt und intensiv getestet werden, ehe sie zur Serienreife gelangen.

Eine Notiz am Rande: In der EU darf ab dem 1. Januar 2017 kein Neuwagen mehr zugelassen werden, dessen Kältemittel ein Treibhauspotenzial von 150 überschreitet. Zur Bestimmung dieses sogenannten GWP-Werts (Global Warming Potential) bzw. CO2-Äquivalents dient Kohlendioxid mit einem GWP-Wert von 1 als Referenzgröße. Zukünftig dürfen Kältemittel damit also immer noch 150 Mal stärker zur Erwärmung bodennaher Luftschichten beitragen als CO2.

Bei Mister-Auto Klimakondensatoren günstig online kaufen

Im Onlineshop steht für Sie eine Auswahl passender Klimakondensatoren für viele verschiedene Fahrzeugmodelle bereit. Unser Angebot setzt sich ausschließlich aus Markenprodukten bekannter Hersteller zusammen, die wir Ihnen zu günstigen Preisen anbieten – ab 100,- Euro Warenwert bestellen Sie bei Mister-Auto sogar versandkostenfrei. Natürlich führen wir nicht nur Klimakondensatoren, sondern auch eine große Vielzahl weiterer Kfz-Bauteile. Gern statten wir Sie beispielsweise auch mit dem richtigen Klimakompressor, einem Druckschalter oder einem neuen Steuergerät für die Klimaanlage Ihres Autos aus.

Klimakondensator für Ihr Fahrzeug

TRUSTPILOT