Bremsscheiben

(Vorderachse)
 Suche nach Schlüsselnummer (KBA-NR.)
.

Suche nach Fahrzeug

  Wählen Sie Ihr Auto aus  
 Suche nach Schlüsselnummer (KBA-NR.)
.

Suche nach Fahrzeug

  Wählen Sie Ihr Auto aus  
Bremsscheiben
Passende Autoteile für Ihr Fahrzeug

Bremsscheiben rechtzeitig wechseln

Die Bremsanlage mit all ihren Einzelbestandteilen spielt eine große Rolle für die Fahrsicherheit eines Fahrzeugs. Inzwischen werden bei Kraftfahrzeugen ausschließlich Scheibenbremsen verbaut, bei denen die im Bremssattel befestigten Bremsbeläge mit unterschiedlichem Kraftaufwand auf die Bremsscheiben einwirken und so die Geschwindigkeit reduzieren.

Aufgrund der hohen Reibung, die beim Bremsen zwischen Bremsbelag und Bremsscheibe vorherrscht, und ständiger Beanspruchung ist der Verschleiß dieser Teile entsprechend hoch. Der Kauf von Ersatzteilen für die Bremsen sowie das Prüfen und Wechseln der Bremsscheiben und -beläge gehört deshalb zu den regelmäßigen Aufgaben jedes Autobesitzers. Dennoch wird bei Verkehrskontrollen oder TÜV-Untersuchungen häufig ein zu hoher Abnutzungsgrad bemängelt. Um dieses Ergebnis oder sogar einen Mängelschein zu vermeiden, können Sie bei mister-auto.de die passenden Bremsscheiben kaufen und mit der nötigen Fachkenntnis rechtzeitig selbst gegen die verschlissenen Teile austauschen oder in einer Werkstatt Ihres Vertrauens wechseln lassen.

Bremsscheiben wechseln – lieber früher als später

Doch woran merkt ein Laie, dass es Zeit für neue Bremsscheiben wird? Hierfür eine konkrete Zahl an gefahrenen Kilometern zu nennen, wäre reine Spekulation, da die Abnutzung zu sehr vom Fahrzeugtyp, dem individuellen Fahrstil und dem Material der einzelnen Komponenten abhängt. Es führt also kein Weg daran vorbei, jede Bremsscheibe einzeln immer wieder auf ihren Verschleiß hin zu überprüfen. Diesen erkennen Sie mit bloßem Auge an Verfärbungen oder ausgeprägten Riefen an der Reibefläche der Bremsbeläge. Doch auch das Fahrverhalten Ihres Fahrzeugs kann eindeutige Hinweise liefern. Bemerken Sie beim Bremsen zum Beispiel eine starke Vibration oder ungewöhnliche Schleifgeräusche, kann das auf eine ungleichmäßige Abnutzung hindeuten.

Es ist wichtig zu wissen, dass beide Bremsscheiben auf einer Achse immer denselben Zustand aufweisen müssen, um einen gleichmäßigen und effizienten Bremsvorgang zu ermöglichen. Im Normalfall wird genau das der Fall sein, sodass auch der Wechselzeitpunkt der gleiche ist. Aufgrund der Kräfte, die beim Bremsvorgang wirken, ist es jedoch normal, dass sich die vorderen Bremsscheiben schneller abnutzen – in diesem Fall müssen Sie nicht alle vier, sondern nur die beiden Scheiben auf einer Achse austauschen.

Was zeichnet eine Bremsscheibe für die Vorderachse aus?

Die unterschiedlich starke Beanspruchung schlägt sich in der Fertigung nieder und ist der Grund dafür, dass Sie für Vorder- und Hinterachse verschiedene Bremsscheiben kaufen müssen. Die vorderen Bremsscheiben, welche die größten Kräfte beim Bremsen abfangen, sind je nach Modell mit verschiedenen Merkmalen zur besseren Belüftung, Wasser- und Bremsstaubabfuhr ausgestattet. Eine verbesserte Innenbelüftung wird zum Beispiel durch radiale, längliche Öffnungen erreicht. Diese erzeugen einen ständigen Luftstrom, der die Wärmeabfuhr begünstigt und auf diese Weise die Bremsscheiben kühlt, die bei einer Vollbremsung Temperaturen von bis zu 700 °C standhalten müssen. Für einen ähnlichen Effekt sowie die Abführung von Wasser und Bremsabrieb nach außen werden die vorderen Bremsscheiben mit verschiedenen axialen Lochmustern versehen. Dabei hängt es stark von der Form der Öffnungen (Löcher, Schlitze, Nuten) ab, ob und wie stark die Selbstreinigungswirkung ist und welche Folgen dies für den Verschleiß der Bremsbeläge hat. Zur weiteren Optimierung der Wärmeableitung sind zweiteilige Bremsscheiben günstig, bei denen der Trägertopf aus Aluminium gefertigt ist, das sich im Vergleich zu Stahl durch eine wesentlich höhere Wärmeleitfähigkeit auszeichnet.

Im Gengensatz dazu sind die hinteren Bremsscheiben sogenannte „volle Scheiben“. Sie kommen ohne Belüftung und seitliche Löcher oder Schlitze aus, da insgesamt weniger Reibungswärme und Abrieb auftritt.

Standard-Bremsscheibe oder Spezialanfertigung?

Bevor Sie nun die passenden Bremsscheiben in unserem Shop bestellen können, sollten Sie sich außerdem über das optimale Material im Klaren sein. In der Regel sind Bremsscheiben aus Stahl- oder Grauguss gefertigt und damit für den durchschnittlichen Gebrauch vollkommen ausreichend. Sind Sie jedoch hin und wieder etwas rasanter unterwegs und beanspruchen Ihre Bremsen dementsprechend stärker, kommen auch Keramik oder Carbon-Keramik infrage. Der höhere Preis wird durch eine verstärkte Bremswirkung und spürbar geringeren Verschleiß wieder wettgemacht.

Berücksichtigen Sie also immer Einsatzort und -zweck, Ihren Fahrstil, die Eigenschaften Ihres Fahrzeugs und die Funktionsweise des Produkts, bevor Sie bei mister-auto.de günstige Bremsscheiben für Ihr Auto suchen und bestellen.

Bremsscheiben für Ihr Fahrzeug